Eine Kooperation von akzente & sustainable

Nachhaltigkeits-reporting ist ab 2017 Pflicht.

Ob und wie Sie davon betroffen sind, erfahren Sie hier.

 

Die EU-Richtlinie zur nichtfinanziellen Berichterstattung ist komplex.
Wir navigieren Sie durch das Thema und bieten Ihnen Lösungen.

akzente in Berlin

Am Puls der Politik.

Oliver Liedtke, unser Mitarbeiter in der Hauptstadt, berichtet direkt und zeitnah von den neuesten politischen Entwicklungen in Brüssel und Berlin. Unter anderem verfolgte er den Prozess der Umsetzung der Europäischen Berichtspflicht in nationales Recht, der seit dem 09. März 2017 weitgehend abgeschlossen ist.

Den Ablauf, die Rezeption und Entwicklungen in der Praxis finden Sie in unseren News.

Aktuelle Informationen über die CSR-Berichtspflicht der EU – ein Service von akzente und sustainable

Unternehmen, Banken und Versicherungen in Europa sollen verantwortungsvoller und nachhaltiger handeln. Die EU schiebt diesen Verbesserungsprozess nun mit der CSR-Berichtspflicht an. Sie sorgt für eine größere Transparenz der Geschäftsabläufe, indem die CSR-Richtlinie unterschiedliche Verfahrensweisen europaweit vereinheitlicht. In manchen Mitgliedsländern, wie in Frankreich und Dänemark, besteht bereits seit längerem eine Veröffentlichungspflicht für bestimmte Aspekte der Nachhaltigkeit. Nun sollen Unternehmen aller Mitgliedstaaten zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen, Menschenrechten und Korruptionsbekämpfung einheitlich berichten und die veröffentlichten Daten vergleichbar gemacht werden.

Der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der EU-Richtlinie zur Offenlegung von nichtfinanziellen Informationen in nationales Recht wurde am 09. März vom Bundestag angenommenen. Das Gesetz legt die Art der offenzulegenden Informationen sowie den Kreis der betroffenen Unternehmen, Banken und Versicherungen in Deutschland fest. Mit dieser Website möchten wir Sie mit den wichtigsten Informationen und aktuellen Entwicklungen in der praktischen Anwendung der CSR-Berichtspflicht versorgen. Außerdem bieten wir Ihnen eine Prüfung, ob Ihr Unternehmen von der Berichterstattungspflicht betroffen ist. Dabei erfahren Sie, was auf Sie zukommt und wie Sie damit umgehen können.