Eine Kooperation von akzente & sustainable

Straßenkarte

EU-Kommission holt Feedback für Folgenabschätzung ein

Das Ergebnis der Auswirkungsanalyse wurde veröffentlicht und kann kommentiert werden.

Die Europäische Kommission hat ihre Roadmap zur Revision der "Non-Financial Reporting Directive" vorgestellt. Der erste Schritt ist das Einholen von Feedback zur vorläufigen Bewertung der zu erwartenden Auswirkungen bis zum 27. Februar 2020. Im ersten Quartal 2020 soll eine öffentliche Konsultation folgen, im vierten Quartal 2020 wird der Gesetzesvorschlag vorgestellt.

Am Feedback teilnehmen können Sie hier.

 

Zurück